Nachdem zwischenzeitlich bereits das allgemeine Training im Außenbereich bzw. in halboffenen Schießständen in kleinen Gruppen wieder erlaubt wurde, wurden nun weitere Lockerungen für den Schießsport in Bayern beschlossen.

Neu: Training in Raumschießanlagen

  • Ab 8. Juni auch wieder erlaubt:
    Schießtraining in komplett geschlossenen Schießständen bzw. Raumschießanlagen
  • Voraussetzung: Erforderliche Abstandsregeln und Hygienekonzept

Siehe dazu ausführlichen Bericht sowie die erforderlichen Vorlagen auf der BSSB-Homepage.